Oberflächenbeschichtung

 

 

Wie die abgebildeten Temperaturmessungen eindeutig belegen, zeichnet sich der wasserdichte Allwetterbelag mit Aluminiumkern – im Vergleich zu herkömmlichen Materialien – durch seine hitzereduzierende Oberflächenbeschichtung aus.

 

Die Aluminium-Dielen sind zudem absolut witterungsbeständig, verfügen über eine exzellente Glanz- und Farbtonstabilität sowie hervorragende Korrosionsschutzeigenschaften.

 

Alu-Dielen mit hochwetterfester Thermobeschichtung

 

Bei 38 °C Außentemperatur und 5 stündiger direkter Sonneneinstrahlung wiesen die Aluminium-Profile in unseren Tests im Vergleich zu WPC, Dauerholz und Betonplatten mit Polyurethan-Beschichtung die besten hitzereduzierenden Eigenschaften auf.*

 

Man erkennt eindeutig, dass unsere Alu-Profile grundsätzlich weniger Temperatur aufweisen als alle anderen Materialien.

Das liegt einerseits an der wärmereduzierenden Oberflächenbeschichtung und andererseits daran, dass Aluminium ein hervorragender Wärmeleiter ist.

Bei der AW-Diele handelt es sich um ein Hohlkammerprofil, d.h. die Luft zirkuliert im Alu-Profil sehr gut.

 

Aus diesen genannten Gründen wird unsere patentierte Allwetter-Diele nicht so warm wie andere Bodenbeläge, die im Außenbereich verlegt werden.

* für die gemessenen Temperaturen kann keine Haftung übernommen werden.

Oberflächenhinweis:

 

Vermeiden Sie nach der Verlegung das Verschieben von Möbel, Grills oder anderen spitzen Gegenstände auf der Oberfläche, versehen Sie Stühle, Tische & Co. mit geeigneten Möbelgleitern. Für Schäden, die durch eine unsachgemäße Verlegung, einen nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, falsche Pflege oder eine mechanische Beanspruchung der Oberfläche entstehen, können keine Haftung übernommen werden.

 

Wird der Bodenbelag im Poolbereich verlegt, oder kommt dieser mit Salzwasser in Berührung, so geben Sie das bitte bei Ihrer Bestellung an. Die Profile werden dann mit einer zusätzlichen Grundierung beschichtet. Vermeiden Sie darüber hinaus den Gebrauch von Streusalz. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass der Bodenbelag und die Unterkonstruktion (sprich alle metallischen Anbauteile) eine Erdung oder einen Potenzialausgleich erhalten  


Visitenkarte als V-Card
Matthias Krauß.vcf
vCard Datei 34.6 KB
Visitenkarte als .pdf
_MG_4668.jpg
JPG Bild 1.8 MB